Produkte und Lösungen zur Verbesserung Ihrer Netzqualität

Das Risiko für lange andauernde, flächendeckende Stromausfälle, sogenannte Blackouts, soll laut den heimischen Netzbetreibern in den kommenden Jahren steigen. Die Energiewende ist beim Thema Versorgungssicherheit die größte Herausforderung in den nächsten Jahren. Doch nicht nur komplette Ausfälle unserer Elektrizitätsnetzes sind zu erwarten, auch massive Beeinflussung der Netzqualität ist heute bereits zu beobachten.

Ensto Röhrbacher Technik präsentiert für den österreichischen Markt zwei völlig neuartige Produkte zur Verbesserung der Netzqualität.

Korrektur unsymmetrischer Lasten mit dem PHASE BALANCER

Der ENSTO PHASE BALANCER korrigiert unsymmetrische Dreiphasenlasen, maximiert damit die Netzkapazität, verringert die Leitungsverluste, reduziert Flicker und ist ideal für die Anwendung im Bereich erneuerbarer Energie und Ladepunkte für E-Mobility!

In der Regel sind die bestehenden Netzwerke nicht in der Lage, mit dem zunehmenden Bedarf an Elektrizität und dem steigenden Stromverbrauch mitzuhalten. In der Norm DIN EN 50160 sind die akzeptablen Grade der Stromqualität von Niederspannungsverteilnetzen festgelegt. Störungen wie harmonische Wellen sowie Spannungs- und Frequenzabweichungen sind ziemlich häufig und können zu ungewollten Situationen führen.

Der Phasenausgleicher ist dafür bestimmt, Ihr Spannungsgleichgewicht zu wahren. Er wird parallel zu 3-phasigen Niederspannungsnetzen angeschlossen, wo oftmals Spannungsschwankungen herrschen. Das Problem des Ungleichgewichts wird gewöhnlich durch eine Einphasenlast verursacht, die insbesondere bei langen Leitungen zu großen Spannungsabweichungen im Netzwerk führt. Der Phasenausgleicher widersteht schlechten Witterungsbedingungen und besitzt daher eine hohe Lebensdauer.

VOLTAGE CONTROLLER – Spannungsregler für Niederspannungsverteilnetze

Der ENSTO VOLTAGE CONTROLLER ist ein einphasiger Spannungsregler für Niederspannungsverteilnetze. Er wird in der Nähe der Verbraucherschnittstelle installiert, wo er die Speisespannung misst und schrittweise die Ausgangsspannung justiert. Das Gerät kann den Netzspannungspegel also erhöhen und senken. Die Ausgangssteuerung liegt zwischen -10 % und +15 %, und die Funktion zur Erhöhung/Senkung der Spannung wird automatisch auf der Grundlage der vor Ort gemessenen Spannung ausgeführt. Die Verstärkungsfunktion ist aktiv, solange die Eingangsspannung im Bereich von 160 bis 260 V liegt.

Beratung und Testphase

Kontaktieren Sie unser erfahrenes Energietechnik Team und vereinbaren Sie einen Termin um über Ihre individuellen Probleme und Lösungen mit uns zu sprechen! Zur Einführung unserer neuen Produkte bieten wir eine GRATIS Testphase an!

ENSTO PHASE BALANCER
ENSTO VOLTAGE CONTROLLER
PHASE BALANCER Produktseite
VOLTAGE CONTROLLER Produktseite