Automatische Fehler- und Störgebietserkennung mit dem Lasttrennschalter von Ensto

Diese 2-in-1-Lösung fungiert als automatisierter Lastschutz, sowie als reiner Trennschalter. Die Schaltung findet und isoliert fehlerhafte Komponenten selbständig und unterstützt Sie bei der Neukonfiguration Ihres Mittelspannungsnetzes nach einem Ausfall. Nach der Fehlererkennung, die innerhalb von wenigen Minuten stattfindet, isoliert das Gerät die Gefahrenstelle und stellt eine simultane Stromversorgung für den restlichen Teil des Standortes her. Es ist eine vollständige Lastunterbrechung von 400 bis 630A bei 10 bis 36kV möglich.

Ihr Superheld bei Störungen

Verlässliches Schalten im Falle einer Störung ist unsere oberste Prämisse. Unser Trennschalter wurde entwickelt, um härtesten klimatischen Bedingungen standhalten zu können und arbeitet absolut zuverlässig im Bereich von -50° bis +55° bei allen Arten von Freileitungen über den gesamten Globus. Die hochwertigen Materialien, die Optimierung der SF6 Gasisolierung und das intensive Testverfahren in der Entwicklung tragen dazu erheblich bei.

Zeit und Kosten sparen

Unser Lasttrennschalter wird per Fernwartung in einer Kontrolleinrichtung gesteuert. Dadurch ist der Weg bzw. die Anreise zur Fehlerquelle nicht mehr notwendig, was in der Praxis bedeutet, dass Sie erheblich viel Zeit und Geld sparen können. Bei der Remote-Übertragung durch GSM/GPRS und diversen IP Protokollen, wurde das Thema „Cyber-Security“ ebenfalls beachtet und nach strengen Kriterien entwickelt.

Die Ersparnis von Zeit und Geld beginnt bereits ab der ersten Sekunde – nämlich bei der Installation. Diese ist durch das modulare Design schnell und einfach erledigt. Dank dem im SF6-Kasten vorinstalliertem Transformator und dem bereits aufgesetzten Überspannugnsschutz, garantieren wir eine einfache und schnelle Installation, die innerhalb eines halben Tages abgeschlossen werden kann.

Anpassungsmöglichkeiten eröffnen kundenspezifische Lösungen

Unser wartungsfreier Lasttrennschalter ist „Smart grid“ kompatibel. Die Automation, die Messtechnik und die Remote-Verfügbarkeit erlauben es Ihnen Daten zu sammeln, die Sie für das weitere Vorgehen und zukünftige Planungen unterstützen werden. Im Prinzip kann der Trennschalter mit nahezu unlimitierten Spezifikationen auf Ihren Kunden nach internationalen IEC Standard abgestimmt werden.

Die Vorteile im Überblick

  • Kompaktes und geschütztes Gehäuse – Zwei Bauteile in einem, ein Lastschutz und ein Trennschalter
  • Einfach zu installieren in Ihrem Mittelspannungsnetz, ohne Eingriffe in der Struktur darüber
  • Arbeitet zuverlässig unter schweren klimatischen Bedingungen
  • Wartungsfrei

Garantierte Zuverlässigkeit Ihres Netzes

  • Kommt bei allen Arten von Freileitungsnetzen zum Einsatz, sowohl in ländlichen als auch urbanen Umgebungen
  • Separiert automatisch das defekte Netz vom Funktionierenden, was auch die Fehlersuche einfacher gestaltet
  • Reduziert die Ausfallzeiten, sowie die Größe der Störgebiets
  • Smart grid contributor / SCADA Connected OHL switch, verwendet IEC Protokolle
  • Reduziert die Kosten von Unterbrechungen und verbessert den SAIDI (durchschnittliche Stromausfalldauer pro Verbraucher) & SAIFI (Ausfallhäufigkeit pro Verbraucher) Index

Weiterführende Links